Grünschnitt

Falls Sie einmal mehr Restmüll oder Abfälle aus dem Garten haben, die nicht in Ihre Bio- bzw. Restmülltonne passen, können Sie spezielle Säcke kaufen.

Diese sind beim Wirtschaftshof bzw. beim Bürgerservice im Rathaus erhältlich. Am Abfuhrtag können Sie die Säcke neben dem Behälter zur Abholung bereitstellen.

Häcksler

Die Stadtgemeinde Köflach verfügt über einen Häcksler, der bei Bedarf am Wirtschaftshof entliehen werden kann. Die Verrechnung erfolgt nach Dauer des Häckselvorganges, die über einen Stundenzähler gemessen wird. Mit dem Gerät können Äste bis zu einer Stärke von 7cm verarbeitet werden.

Sie können den Häcksler mit einem PKW mit Anhängervorrichtung selbst transportieren oder sich das Gerät gegen Gebühr zustellen lassen.

Silofolien

können bei der Fa. KOMEX in Voitsberg angeliefert werden.

Verbrennen von Baum- und Strauchschnitt

Gemäß Verordnung des Landes Steiermark ist das Abbrennen von Grünschnitt, auch im Rahmen von Brauchtumsfeuern (Oster- und Sonnwendfeuer), bis 31.12. 2020 nicht gestattet. Strauch und Baumschnitt kann in den gemeindeeigenen Einrichtungen abgegeben werden. Bitte beachten Sie dazu die Terminhinweise in den Gemeinde-News (Startseite oder "Aktuelles).

Feuerungsanlagen

Feuerungsanlagen sind keine Müllverbrennungsanlagen:

  • Kunststoffverpackungen gehören in die Gelbe
    Tonne bzw. den Gelben Sack,
  • biogene Abfälle in die Biotonne oder zur
    Eigenkompostierung und
  • Problemstoffe zu den Problemstoffsammelstellen

Verwenden Sie daher nur die für die Feuerungsanlage geeigneten Brennstoffe! Ihre Feuerungsanlage wird es Ihnen mit einer längeren Lebensdauer danken.