Lipizzaner Almabtrieb

Innenstadt Köflach | ganztägig

Lipizzaneralmabtrieb 2019 – Die jungen Wilden in Köflach

 

Nichts ist so edel, nichts so anmutig wie die weltberühmten Lipizzaner, die seit 1920 im Bundesgestüt Piber gezüchtet werden. Einmal im Jahr hat man die Möglichkeit die Lipizzaner auf eine ganz besondere Art und Weise zu erleben und einem einmaligen Ereignis beizuwohnen, nämlich dann wenn die rund 40 ein- bis dreijährige Junghengste, die die Sommermonate auf der Stubalpe verbringen, ihren Heimweg nach Piber antreten.

 

Um 14 Uhr werden die Pferde in diesem Jahr in der Köflacher Innenstadt erwartet, wobei das Rahmenprogramm rund um den Lipizzaneralmabtrieb bereits um 10 Uhr beginnt.

 

Die komplette Innenstadt wird sich in ein riesiges Lipizzanerheimatdorf verwandeln in dem traditionelles Handwerk, regionale Köstlichkeiten und echte Volksmusik vertreten sein werden. So gibt es neben heimischen Weinen und Säften unter anderem auch Lammspezialitäten, ein Wildgulasch, moderne sowie klassische Gerichte die mit Kernöl verfeinert werden und bäuerliche Mehlspeisen zu verkosten.

 

Des Weiteren werden die Holterbuam Tänzer, der Volkstanzkreis St. Johann o. H. und die Gössnitztaler Schuhplattler ihr Können unter Beweis stellen und die Glasfabriks- und Stadtkapelle Köflach, der MV Graden, der MV Gestüt Piber, die Voitsberger Jagamusi, die Steirische Kirtagsmusi sowie Stubalmblech für die musikalische Umrahmung sorgen.

 

Außerdem werden bei einer Modenschau moderne und traditionelle Trachten gezeigt und wir freuen uns die steirischen Hoheiten, sowie den Ferrari Club, in Köflach willkommen heißen zu dürfen.

 

Auch die Kinder kommen an diesem Tag in Köflach natürlich nicht zu kurz, neben einer eigenen Münzprägestation, an der sie sich ihre eigene Erinnerungsmünze prägen können, stehen zahlreiche Spielestationen im Lipizzanerheimatdorf für die jungen Pferdeliebhaber parat.

 

Am Abend geht es im Festzelt dann musikalisch hoch her. Silberherz, Oliver Haidt, Styrina, Natascha das Steirermadl und Patrick Maierhofer werden die Bühne rocken und am Sonntag wird zum Frühschoppen mit den Jungen Zillertalern geladen und das alles bei freiem Eintritt.

(c) Spanische Hofreitschule - Lipizzanergestüt Piber GöR