Weltwassertag

VS Köflach & VS Graden haben den "grünen Daumen"

„Wenn Du eine Blume magst pflückst Du sie.

Wenn Du eine Blume liebst, gibst Du ihr täglich Wasser.“

(Buddha)

Anlässlich des Weltwassertages haben die Stadtgemeinde und die Stadtwerke Köflach die Schülerinnen und Schüler der Volksschulen Köflach und Graden zu einem gemeinschaftlichen Projekttag eingeladen.

Um den Kindern aufzuzeigen, wie wertvoll und vor allem lebensnotwendig Wasser ist und um ihnen zugleich auch einen verantwortungsvollen Umgang mit Blumen und Pflanzen zu vermitteln, haben die Mädchen und Buben der Volksschule Köflach an diesem Tag mit Unterstützung des Wirtschaftshofes, allen voran Stadtgärtnerin Renate Wagner-Riedl und Georg Hiebler, den Stadtpark mit Frühlingsblumen bepflanzt.

Als kleine Erinnerung an die gemeinschaftliche Gestaltung der Blumenbeete haben die Kinder von den Stadtwerken Köflach noch eine Gießkanne sowie eine Trinkflasche und von der Stadtgemeinde ein Blumenstöckerl geschenkt bekommen. In Graden wurde das Blumensetzen temperaturbedingt um zwei Wochen verschoben.