Kunsthaus Köflach

Wo die Kunst zu Hause ist

Hinter der Bezeichnung Kunsthaus Köflach verbirgt sich ein kompakt geschnürtes Kulturprojekt, das der gesamten Region zugute kommt.  Das Kunsthaus – ein Bau um 1900 - wurde im Zuge der Steirischen Landesausstellung „Mythos Pferd“ im Jahr 2002 von der Stadtgemeinde Köflach angekauft und zu einem modernen Ausstellungshaus um- und ausgebaut.

Mit einer Ausstellungsfläche von knapp 400 Quadratmeter schafft es gute Bedingungen für Ausstellungen im Bereich Bildende Kunst. „Nicht nur in der Großstadt, auch in der sogenannten „Provinz“ kann und soll Kunst mit hohem Qualitätsanspruch zu Hause sein.“

Das ist die Philosophie, die der Arbeit in diesem Haus zugrunde liegt. Wir schaffen mit dem Kunsthaus Köflach eine spannende Schnittstelle, wobei der Kunstvermittlung ein ganz besonderer Stellenwert zuerkannt wird.

Giegerl-Ausstellung verlängert!

Das Kunsthaus Köflach sperrt ab 21. April 2020 wieder auf

# denkopffreikriegen #diefuessevertreten#sichamschoenenerfreuen
 

Das Kunsthaus Köflach sperrt ab 21. April 2020 wieder auf.

Wir haben die letzten Tage genutzt, um die Giegerl-Ausstellung, die so knapp nach der Eröffnung dem Corona-Virus zum Opfer gefallen ist, über das offizielle Ausstellungsende hinaus zu retten! 

Unsere Ausstellungsfläche und die Bereitschaft des Künstlers machen es möglich, dass Kunstinteressierte ab sofort eine weitere Möglichkeit haben, sich ihre Füße zu vertreten und in die magische Bilderwelt des Hans Giegerl eintauchen können.

Ich möchte hier an dieser Stelle den von mir geschätzten großen amerikanischen Expressionisten Mark Rothko zitieren.

Ein zentrales Anliegen war dem Künstler die intensive Betrachter-Bild-Beziehung. Er, Rothko, sagte: „Ein Bild lebt in der Gemeinschaft, indem es sich in den Augen des einfühlsamen Betrachters entfaltet und dadurch in ihm auflebt. Es stirbt, wenn diese Gemeinschaft fehlt“. Das wollen wir mit der Verlängerung vermeiden. Bei allen Möglichkeiten, die das Internet bietet, nämlich Kunst virtuell zu erfahren, bleibt ein Original an der Wand, in dafür geschaffenen Räumlichkeiten und ohne Ablenkungen, doch etwas ganz Besonderes, Spezielles und beinahe Sakrales. Dieses Gefühl wollen wir Ihnen, geschätztes Publikum, ab sofort und ganz exklusiv vermitteln.

Einzelbesucher haben ab Dienstag, 21. April, nach telefonischer Terminvereinbarung die Möglichkeit, sich den Arbeiten Giegerls hinzugeben und das Geheimnisvolle in seinen Bildern frei von interpretatorischen Hinweisen zu erkennen, zu erahnen, aufzuspüren und für sich zu erschließen. 

Einen inspirierenden Ausstellungsrundgang  in dieser ganz besonderen Zeit wünscht Ihnen
 

Gabriele Gschiel
Leiterin Kunsthaus
 

Kontakt

Kunsthaus Köflach
Bahnhofstraße 6
8580 Köflach
+43 (0)3144-2519-780
kunsthaus@koeflach.at

Öffnungszeiten:
Mo         geschlossen
Di – Fr   8-13 Uhr
Sa – So 14-17 Uhr

Preise:
Erwachsene                       € 3,00
Kinder (bis 14 Jahre)         € 1,00
Jugendliche, Studenten, Lehrlinge, Präsenz- und Zivildiener, Senioren                 € 2,00