Köflach informiert

Bürgermeisterbrief vom 8. Jänner 2021

Liebe Köflacherinnen, liebe Köflacher, liebe Jugend!

 

Ab Montag, 11.01., startet österreichweit der zweite Durchlauf der von der Bundesregierung initiierten Corona-Massentests.

 

Vorerst ist es in der Steiermark jedoch nur möglich, sich an 6 Teststationen – wiederum kostenlos – mittels Antigen-Schnelltest auf Covid-19 testen zu lassen. Die diesbe-züglichen Teststraßen sind in Leibnitz, Graz, Gleisdorf, Bruck an der Mur, Judenburg und Liezen eingerichtet.

Beginnend mit Freitag, 22.01, stehen zusätzlich 13 weitere Standorte zur Testung zur Verfügung; und zwar in Voitsberg, Deutschlandsberg, Feldbach, Fürstenfeld, Weiz, Hartberg, Mürzzuschlag, Leoben, Murau, Schladming sowie in Graz und im Norden und Süden des Bezirks Graz-Umgebung.

Ab diesem Zeitpunkt sind sämtliche genannten Standorte von Montag bis Donnerstag jeweils von 08:00 bis 18:00 Uhr, am Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr und jeden Samstag von 08:00 bis 12:00 Uhr geöffnet. Damit haben alle Steirerinnen und Steirer die Möglichkeit, ihren Covid-Status in regelmäßigen Abständen testen zu lassen.

Die Anmeldung erfolgt auch diesmal wieder online über das Anmeldetool des Bundes, auch eine telefonische Anmeldung ist vorgesehen. Die genauen Modalitäten und der Anmeldestart befinden sich derzeit in Ausarbeitung und werden zeitnah vom Land Steiermark bekannt gegeben.

Jeder einzelne Corona-Test kann zu mehr Sicherheit für die eigene Familie und unsere ganze Gesellschaft beitragen. Bitte nehmen Sie deshalb das Angebot wahr und suchen Sie die Teststraßen auf.

Danke für Ihre Mithilfe, alles Gute und bleiben Sie gesund!

Ihr

Mag. Helmut Linhart

Bürgermeister der Stadt Köflach