Information Öffnungszeiten Bildungseinrichtungen

Köflach informiert

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadtgemeinde Köflach,

aus Anlass der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus möchte die Stadtgemeinde Köflach Sie über den aktuellen Stand des Betriebes in unseren Pflichtschulen sowie unserer Kindergärten und des Rathauses sowie Wirtschaftshofes informieren.

Im Einzelnen stellt sich die Situation für unsere Einrichtungen wie folgt dar:

  • Ist Ihr Kind Schüler/in einer Volksschule, Neuen Mittelschule, AHS-Unterstufe oder einer Sonderschule so hat es von Mittwoch, dem 18. März 2020, bis zum Beginn der Osterferien keinen regulären Unterricht. Es sollen nur noch jene Schülerinnen und Schüler, für die Eltern und Erziehungsberechtigte keine häusliche Betreuung organisieren können (speziell in kritischen Bereichen, insbesondere Gesundheit, Sicherheit, Lebensmittelhandel und Verkehrsinfrastruktur bzw. Alleinerzieher/innen), die Schulen besuchen. Wenn es Ihnen möglich ist, organisieren Sie bitte eine häusliche Betreuung. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, eine Betreuung zu Hause zu organisieren, kann ihr Kind weiterhin die Schule besuchen. Dort sollen Übungs- und Vertiefungsmaterialien durchgenommen werden.
  • Ist ihr Kind Schüler/in einer AHS-Oberstufe, einer berufsbildenden höheren Schule, einer berufsbildenden mittleren Schule (z. B. Handelsschule oder Fachschule), Berufsschule bzw. Polytechnischen Schule, so findet für sie von Montag, dem 16. März 2020, bis zum Beginn der Osterferien kein Unterricht statt. Ihr Kind soll von zu Hause aus bereits behandelte Lehrplaninhalte wiederholen und vertiefen. Ihrem Kind werden dazu unterschiedliche Unterrichtsmaterialien – auch in digitaler Form – von der Schule angeboten. Die Abholung von Übungs- und Vertiefungsmaterialien bzw. von dafür notwendigen Dokumenten ist unter Einhaltung der verschärften Hygienevorschriften möglich.
  • Die steirischen Musikschulen werden nicht geschlossen, es wird jedoch der reguläre Unterricht bis zum Beginn der Osterferien (3. April 2020) ausgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler sollen mit Übungsmaterialien für zu Hause versorgt werden.
  • Entgegen den Meldungen in manchen Medien bleiben die Kinderbildungs- und betreuungseinrichtungen (Kindergärten, Kinderkrippen) bis auf weiteres geöffnet, jedoch soll die Anzahl der betreuten Kinder so weit als möglich reduziert werden. Die Eltern sind daher angehalten, ab Mittwoch, den 18. März 2020 bis einschließlich Dienstag, den 14. April 2020 (=Ende der Osterferien) ihr/e Kind/er nicht mehr in die Einrichtung zu bringen. Der Betrieb der Kinderbildungs- und betreuungseinrichtungen bleibt weiterhin aufrecht für Eltern, die keine andere Betreuungsmöglichkeit für ihr/e Kind/er haben. Auch hier wird die Stadtgemeinde Köflach also, bei entsprechendem Bedarf, eine Betreuung sicherstellen.

Trotz der großen Unsicherheiten ist die Stadtgemeinde Köflach bestrebt Ihren Bürgerinnen und Bürgern weiterhin eine bestmögliche Versorgung anzubieten. Über Änderungen werden wir selbstverständlich umgehend informieren.